im Großen Ratssaal

der Spitzenstadt Plauen, 17. und 18. Juni 2006

 

 

Auf Einladung des Traditionsvereins der Plauener Straßenbahn e.V.  fand der schon traditionelle Workshop "Kleine Straßenbahn - ganz groß" 2006 in Plauen, der Stadt der Spitzen, statt. Auch hier präsentierten wir eine kleine Auswahl unserer Module:

 

 

 

 

 

 

Während dieser Ausstellung ging ein neues Modell eines Arbeitsfahrzeuges auf "Jungfernfahrt":

 

 

 

 

Sinn und Zweck eines Workshops - der Erfahrungsaustausch:

 

 

 

 

 

Erstmalig in diesem Rahmen war die Anlage einer Gruppe Bremer Straßenbahnfreunde zu sehen. Sie besteht aus mehreren Segmenten, wird digital betrieben und besitzt als Highlight eine elektrisch betriebene Klappbrücke:

 

 

 

 

 

Durch die Magdeburger Straßenbahnfreunde wurde für das Hallesche Straßenbahnmuseum eine H0m Anlage erbaut, die mehrere Motive der Merseburger Überlandbahn zeigt. Auch diese Anlage war in Plauen erstmalig zu sehen. Der Betriebshof stellt die Gleisanlage des ehemaligen Depot Frankleben dar:

 

 

 

 

 

Schließlich ein Blick in den Betriebshof auf der Magdeburger Modulanlage:

 

          

 

Alle Fotos: (C) FHM